Lipo Klinik an der Alster

Lipödem Hamburg – PD Dr. Dr. Bernd Klesper  informiert Sie!

Bei unliebsamen Fetteinlagerungen in beispielsweise Hüfte oder Oberschenkel, kann eine Fettabsaugung bei Lipödem von PD Dr. Dr. Bernd Klesper in Hamburg durchgeführt werden. Nicht immer sind Fetteinlagerungen auf ein Übergewicht durch Falschernährung und Bewegungsmangel zurückzuführen. In vielen Fällen handelt es sich um krankhafte Fett- und Wassereinlagerungen im Unterhautgewebe. Dabei sammeln sich die Fettablagerungen an bestimmten Stellen vermehrt an, zum Beispiel an den Hüften oder Oberschenkeln (sogenannten „Reiterhosen“). Auch an Armen oder am Nacken können die Lipödeme auftreten. Sie verursachen einen starken Spannungsschmerz, was das Leben für Betroffene – abgesehen vom ästhetischen Makel – oft zur Qual macht. Lipödeme kommen meist nur bei Frauen vor und können genetisch bedingt sein, oder hormonell beeinflusst. In manchen Fällen kann auch ein Übergewicht zur Entwicklung eines Lipödems führen.

Wie sieht die klassische Fettabsaugung Lipödem Behandlung aus?

Die klassische Behandlungsmethode von Lipödemen reicht vom Tragen von Kompressionskleidung bis hin zu manuellen oder apparativen Lymphdrainagen. Diese konservativen Behandlungsmethoden sorgen allerdings weniger für eine Fettreduktion an den betroffenen Stellen, sondern vielmehr für eine Drainage der betroffenen Körperregionen.

Welches operative Verfahren der Fettabsaugung bietet sich hier an?

Da die Vibrationsmethode sehr gewebeschonend ist, bietet sie sich als Operationsmethode hervorragend an. Verletzungen des umliegenden Gewebes werden hierbei weitgehend minimiert und die Patientinnen erleben nach der Behandlung echte sichtbare Erfolgserlebnisse. Dieses operative Verfahren kann man auch ambulant anwenden.

Welche Grade des Lipödem werden unterschieden?

Die klinische Forschung unterscheidet drei Krankheitsstadien:

In Stadium 1 zeigen die Patienten eine (noch) glatte Hautoberfläche, bei einer gleichmäßig verdickten Fettschicht.

In Stadium 2 zeigt sich eine unebene, wellenförmige Hautoberfläche in den betroffenen Bereichen, bei schon fühlbaren und sichtbaren Knoten im Unterhautgewebe.

Stadium 3 zeichnet sich durch eine sogenannte Wammenbildung aus. Das sind Fettgewebevermehrungen, die die darüber liegende Haut zu einem flächenhaften Überlappen der betroffenen Gewebebereiche bringt.

Wann darf bei einem Lipödem keine operative Fettabsaugung durchgeführt werden?

Es gibt einige Ausschlusskriterien für das operative Fettabsaugen eines Lipödems: Die Fetteinlagerungen dürfen keine Folge einer Herzinsuffizienz, einer Nierenfunktionsstörung oder von Medikamenteneinnahme sein. Auch darf es sich dabei nicht um ein primäres Lymphödem handeln. Durch eine gründliche Untersuchung des behandelnden Arztes werden alle medizinischen Faktoren im Vorfeld abgeklärt und entschieden, ob operiert werden darf oder nicht.

Info zum Behandlungsablauf einer Fettabsaugung bei Lipödem in Hamburg

Wie auch beim nicht medizinisch indizierten Fettabsaugen kommen Sie am Anwendungstag ggf. nüchtern in die Klinik, klären mit dem Operateur nochmals letzte auftretende Fragen ab und werden dann stehend angezeichnet. Sind alle Behandlungsareale markiert, kann anschließend die Liposuktion durchgeführt werden.

Mit welchen Kosten ist beim Fett absaugen beim Lipödem in Hamburg zu rechnen?

Das Fettabsaugen bei Lipödemen in Hamburg bewegt sich zwischen 2500,- und 3800,- Euro – je Behandlungsareal und Operationsaufwand. Die Behandlungskosten werden in fast allen Fällen nicht von den Krankenkassen übernommen.

Risiken und Nebenwirkungen einer Lipödem Behandlung

Das Fettabsaugen ist ein chirurgischer Eingriff. Wie bei jeder Operation kann es zu Komplikationen entweder bei der Narkose oder beim chirurgischen Procedere kommen. Hierüber werden Sie aber vom behandelnden Arzt im Vorfeld umfassend aufgeklärt. Komplikationen treten nur in äußerst seltenen Fällen auf, sind aber nie ganz auszuschließen, aber auch meistens nicht von langer Dauer.

Weitere Informationen zu Fettabsaugung

Stellen Sie Ihre Frage – ich bin persönlich für Sie da

Ihre Anke Klesper

Erfahrungsberichte von Beauty Klinik an der Alster
jameda - Fettabsaugung
jameda - Fettabsaugung
Auszeichnung Beauty Hamburg Auszeichnung Beauty Hamburg
Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Hamburg auf jameda

01/2017

040 41355661

Für sämtliche Anliegen oder Fragen in Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.